Themenarchiv: Niedrigschwellige Angebote

Foto: Dominik Vanyi/ Unsplash

Presseinfo: Veranstaltungsreihe: Männersüchte – Frauensüchte; was ist anders?

veröffentlicht am 16.01.2018

"Sucht hat immer eine Geschichte“ so lautet eine Kampagne der Suchtvorbeugung in Nordrhein-Westfalen. Und diese Geschichte ist meist bei Frauen und Männern unterschiedlich. Denn Suchterkrankungen weisen bei Frauen und Männern neben Gemeinsamkeiten auch viele Unterschiede in Bezug auf Ursachen, Ausprägungen und Verläufen auf. „Frauen neigen in der Tendenz eher zu ‚leiseren‘ Suchtmitteln, fallen beispielsweise mit einem [...] weiterlesen

Jahresprogramm der Suchthilfe Aachen 2018

veröffentlicht am 08.01.2018

Als Suchthilfe Aachen in Trägerschaft von Caritas und Diakonie sind wir seit 2004 der Ansprechpartner für Betroffene, Angehörige und Multiplikatoren im Bereich der ambulanten Beratung und Behandlung sowie der Suchtprävention in der Stadt Aachen. Gerne teilen wir unser Wissen mit Ihnen, um den Umgang mit Betroffenen zu verbessern und Maßnahmen der Suchtprävention im „Schneeballsystem“ weiter auszubauen. Auch 2018 bieten wir Ihnen mit [...] weiterlesen

Foto: Kelly Sikkema/ Unsplash

Wir sagen Danke

veröffentlicht am 21.11.2017

Seit 2007 verzichten die Mitarbeitenden der BBBank eG auf Weihnachtspräsente und spenden diese Gelder stattdessen zugunsten sozialer Einrichtungen. Der Gesamtbetriebsrat bittet die Mitarbeitenden darum, Spendeneinrichtungen vorzuschlagen. Diesmal fiel die Wahl auf unser Projekt "Querbeet" der Suchthilfe Aachen. Frau Nina Schleipen von der BBBank hat uns kürzlich einen Scheck in Höhe von 1000,- Euro überreicht. Wir haben uns sehr gefreut und [...] weiterlesen

Spende für Querbeet

veröffentlicht am 15.11.2017

Wir freuen uns über eine Spende in Höhe 500,- Euro für Querbeet. Diese wurde dem Leiter der Einrichtung Troddwar, Mark Krcznaric, am Freitag, den 10.11.2017 bei dem Festival "Hand in Hand" im Franz überreicht. Hand in Hand ist seit vielen Jahren das Motto von Markus Jussen, einem sehr engagierten Aachener Bürger, der bemüht ist, durch verschiedene Benefizaktionen Geld für soziale Projekte in Aachen. In diesem Jahr wird eine [...] weiterlesen

Neue Praktikanten im Troddwar

veröffentlicht am 02.11.2017

"Mein Name ist Leon Moß und bin 21 Jahre alt. Zurzeit wohne ich in Aachen. Gebürtig komme ich aus Kerkrade. Ich mache derzeit mein Vorpraktikum bei der Suchthilfe Aachen im Café Troddwar. Im nächsten Jahr habe ich vor nach Düsseldorf zu gehen, um dort Soziale Arbeit zu studieren. Nach meinem Abitur habe ich einen Skaterverein gegründet, wessen 1.Vorsitzender ich auch bin. Im Rahmen dessen habe ich gemeinsam mit dem Verein mehrere Projekte [...] weiterlesen