Themenarchiv: Alkohol/ Medikamente

Foto: yutacar/ Unsplash

Guter Vorsatz für das neue Jahr: Change your drinking

veröffentlicht am 27.12.2016

Das neue Jahr beginnt für viele mit einem guten Vorsatz: gesünder essen, mehr Bewegung, mit dem Rauchen aufhören... oder vielleicht weniger Alkohol trinken? Bei letzterem Vorsatz hilft vielleicht das Online-Programm "Check your drinking" der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Das Programm startet mit einem Online-Selbsttest, bei dem die Anwender ihr Trinkverhalten anhand von 17 Fragen überprüfen. Ergibt der Test, dass ein [...] weiterlesen

Foto: Freestocks/ Unsplash

Weihnachtsfeier in der Suchtberatung – Alkoholbereich

veröffentlicht am 14.12.2016

Am 08.12.2016 fand zum 2. Mal die Weihnachtsfeier der Suchthilfe Aachen für Patienten mit Alkoholerkrankungen und Medikamentenabhängigkeit statt. Zahlreiche ehemalige und aktuelle Patienten der Suchthilfe folgten der Einladung und brachten viele leckere Kleinigkeiten mit. Nach der Begrüßung gab es sieben (nicht ganz ernstgemeinte) Tipps, wie man sich Weihnachten garantiert so richtig "versauen" kann. :-) Danach blieb Zeit, sich [...] weiterlesen

Foto: Doan Ng C Thanh/ Unsplash

Komasaufen bei Kindern und Jugendlichen geht zurück

veröffentlicht am 30.11.2016

Die aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes zu den Krankenhauseinweisungen von Kindern und Jugendlichen aufgrund von akutem Alkoholrausch, zeigen im dritten Jahr in Folge einen Rückgang: Im Jahr 2015 mussten weniger junge Menschen mit der Diagnose akuter Alkoholrausch im Krankenhaus behandelt werden. Bundesweit wurden 21.907 Fälle von Kindern und Jugendlichen im Alter von 10 bis 19 Jahren registriert. Dies entspricht einem weiteren [...] weiterlesen

Foto: Alex Plesovskich/ Unsplash

Flüchtlinge und Substanzmittelkonsum

veröffentlicht am 18.09.2016

Der Opiatkonsum in Deutschland ist in den letzten Jahren rückläufig. Aber das könnte sich durch den Flüchtlingsstrom ändern, denn in vielen Herkunftsländern wie Syrien und Afghanistan spielt Heroin/Opium eine nicht geringe Rolle. In einem Bericht von "Kontur online - Fachportal zu Sucht und sozialen fragen" haben wir dazu einen interessanten Artikel gefunden. Hier heißt es: "Flüchtlinge aus Vorder- und Mittelasien, die seit 2014 nach [...] weiterlesen

Foto: Erik Witsoe/ Unsplash

Führerscheinverlust durch Alkohol oder Drogen am Steuer – So erhalten Betroffene die Fahrerlaubnis zurück

veröffentlicht am 24.08.2016

Wer seinen Führerschein wegen Alkohol oder Drogen am Steuer verliert, muss hohe Ausgaben in Kauf nehmen. „Denn zur Wiedererlangung der Fahrerlaubnis sind diverse medizinische und psychologische Tests notwendig, die Zeit, Nerven und Geld kosten“, weiß Dr. Bernd Kogel, Suchttherapeut bei der Suchthilfe Aachen. Er empfiehlt: „Wer eine Medizinisch-Psychologische-Untersuchung (MPU) bestehen will, sollte sich gut darauf vorbereiten.“ Denn [...] weiterlesen