Themenarchiv: Suchtprävention

Interview: Das Glück schmieden

veröffentlicht am 04.08.2020

In der Zeit des Lockdowns haben wir begonnen, Impulse zu den Themen Resilienz und Glück (positive Psychologie) zu schreiben und zu veröffentlichen. Darauf ist auch unser Unternehmensservice-Kunde, die EWV, aufmerksam geworden und hat unsere Kolleginnen Marie Gurr (Caritas Unternehmensservice) und Yvonne Michel (Suchthilfe Aachen, Fachstelle für Betriebliche Suchtprävention) um ein Interview gebeten. Vielen Dank an die EWV  und den [...] weiterlesen

Die Corona-Pandemie als Nährboden von Süchten

veröffentlicht am 27.07.2020

Stress durch massive Einschränkungen sozialer Begegnungen kann riskanten Alkohol- und Tabakkonsum sowie Suchtverhalten fördern, wie aus früheren Epidemien bekannt ist. Diese Gefahr besteht auch in der aktuellen Corona-Pandemie. Das belegt eine Studie zur Veränderung der Alkohol- und Tabakkonsumgewohnheiten während des Lockdowns, die vom Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) Mannheim und der Universitätsklinik Nürnberg initiiert [...] weiterlesen

Erklärvideo: Warum Alkohol in der Schwangerschaft gefährlich ist

veröffentlicht am 21.07.2020

Alkohol ist ein Zellgift, das während der Schwangerschaft ungehindert über das mütterliche Blut die Plazentaschranke durchdringt und das Ungeborene schwerwiegend und dauerhaft schädigen kann. Die daraus resultierenden Erkrankungen werden unter dem Begriff Fetale Alkoholspektrumstörungen (fetal alcohol spectrum disorder, FASD) zusammengefasst. Bei konsequentem Verzicht auf Alkohol und anderen schädlichen Substanzen während der [...] weiterlesen

Impuls 13 in Zeiten von Corona

veröffentlicht am 15.07.2020

Sehr geehrte Damen und Herren, jährlich wird am 20. März, dem Welt-Glückstag, der aktuelle World Happiness Report vorgestellt. Er gibt Auskunft, in welchem Land die glücklichsten Menschen leben. Finnland ist bereits zum dritten Mal in Folge auf Platz 1 – und auch andere nordische Länder wie Schweden und Dänemark sind weit vorne. Was macht die Nordlichter so glücklich? Die Gründe sind sicher vielfältig, aber eine Rolle scheint [...] weiterlesen

Neue Studiendaten zum Suchtmittelkonsum junger Menschen

veröffentlicht am 07.07.2020

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) hat kürzlich die neuen Ergebnisse der Repräsentativbefragung „Die Drogenaffinität Jugendlicher in der Bundesrepublik Deutschland 2019“ in veröffentlicht. Demnach sind gerade die Zahlen beim Rauchen mehr als erfreulich: Der Anteil Jugendlicher zwischen 12 und 17 Jahren, die rauchen, ist mit 5,6 Prozent auf einem neuen, historisch niedrigen Stand – ebenso rauchen mit 21,2 [...] weiterlesen