Zahlen der YES-Befragung veröffentlicht

veröffentlicht am 13.09.2021

Unter dem Projektnamen YES (Youth Euregional Scan) schlossen sich elf Partner aus der Euregio Maas-Rhein zusammen – darunter auch wir von der Suchthilfe Aachen. Im Herbst 2019 befragten diese Partner Schüler der Klassen 8 und 10 in der Euregio zu ihrem Konsum von Alkohol, Tabak, Cannabis und anderen Drogen, ihrem Gebrauch von Sozialen Medien und Gaming sowie ihren Erfahrungen in Bezug auf Schule und Mobbing.

Die Aachener Ergebnisse dieser Befragung wurden nun übersichtlich in einem Tabellenbuch zusammengestellt. Das Tabellenbuch können Sie hier kostenlos downloaden. Eine Übersicht über die euregionalen Daten wurden im Euregionale Health Atlas, einer Online-Datenbank mit (Gesundheits-)Daten aus der Euregio Maas-Rhein,  veröffentlicht und stehen dort ebenfalls kostenlos zur Ansicht zur Verfügung.

Bei Fragen zu den Ergebnissen, Interesse an den Daten des Euregional Health Atlas oder weiteren euregionalen Kooperationen wenden Sie sich an die YES-Projektleitung für Aachen, Chantal Kern, kern@suchthilfe-aachen.de; Tel: 0241/41360840.

Das Projekt Euregionale Jugendbefragung YES 2019 wird im Rahmen des Programms Interreg V-A Euregio Maas-Rhein vom Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung der Europäischen Union unterstützt.

Photo by Nicolas Lobos on Unsplash
Chantal Kern

Ansprechpartnerin

Chantal Kern

Telefon: 0241-41360840

E-Mail: kern@suchthilfe-aachen.de