Netzwerke

Suchtprävention ist eine gesamtgesellschaftliche Querschnittsaufgabe. Ihre Maßnahmen richten sich zum einen an Menschen, die keine Konsumerfahrungen haben. Zum anderen aber auch an jene, die über Erfahrungen verfügen, aber (noch) keine Abhängigkeit entwickelt haben.

Ziele

  • Positive Beeinflussung der Lebenszusammenhänge von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
  • Stärkung persönlicher Kompetenzen
  • Fort- und Weiterbildung der Bezugspersonen von Kindern und Jugendlichen

Suchtprävention sollte in allen wesentlichen Institutionen verankert sein. Eine besondere Bedeutung kommt daher der Vernetzung und Kooperation zu, nicht zuletzt, um in verschiedenen Handlungsfeldern Multiplikatoren zu gewinnen.

Kooperation und Vernetzung

Die Suchthilfe Aachen engagiert sich regional und überregional u.a. in folgenden Arbeitskreisen:

  • AK Suchtprävention in der Städteregion Aachen
  • AK euPrevent
  • AG Prophylaxe
  • AG Fachstellen
  • AG Leben ohne Qualm
  • AK Sucht
  • AK Essstörungen
  • PSAG (psychosoziale Arbeitsgemeinschaft) in der Städteregion Aachen
Yvonne Michel

Ansprechpartnerin

Yvonne Michel

Fachkraft für betriebliche Suchtprävention

Telefon: 0241-41356130

E-Mail: michel@suchthilfe-aachen.de

Saskia Engelhardt

Ansprechpartnerin

Saskia Engelhardt

Telefon: 0241-4135610

E-Mail: engelhardt@suchthilfe-aachen.de

Netzwerke

Hermannstraße 14
52062 Aachen

Routenplaner