Angebote: Essstörungen

Essstörungen – wie z.B. Magersucht oder Ess-Brech-Sucht – sind Erkrankungen, bei denen es aufgrund von „krank machenden“ seelischen Belastungen zu körperlichen, psychischen und sozialen Schäden kommt. Es wird dann von psychosomatischen Störungen mit Suchtcharakter gesprochen. Essstörungen stellen den Versuch dar, die Nahrungsaufnahme und damit den Körper zu manipulieren. Vordergründiges Ziel der Betroffenen ist die Gewichtsabnahme bzw. -kontrolle. Unbewusst wird aber versucht, innere Konflikte und Stress zu bewältigen.

Ambulante Therapie Essstörungen

Beratung Essstörungen

Foto: Michael Browning/Unsplash

Leben hat Gewicht

Foto: I Yunmai/ Unsplash

Offene Sprechstunde Essstörungen

Selbsthilfe

Foto: Hudson Hintze/Unsplash

Sprungbrett

Foto: Vidar Nordli Mathisen/Unsplash