Themenarchiv: Essstörungen

Foto: Yanal Tayyem/ Unsplash

TV-Tipp: Wenn Männer magersüchtig sind

veröffentlicht am 29.03.2018

In der WDR Mediathek finden Sie den Beitrag "50 Kilo bei 1,89 Meter - Wenn Männer magersüchtig sind". In der Beschreibung der Dokumentation heißt es: „Magersucht - typisch Frau? Essstörungen gelten häufig als Mädchenkrankheit. Doch Schlankheitswahn und Körperkult lassen auch Männer magersüchtig werden. Bislang ist das oft ein gesellschaftliches Tabu. Die Betroffenen fühlen eine doppelte Stigmatisierung: Sie leiden an einer [...] weiterlesen

Jahresprogramm der Suchthilfe Aachen 2018

veröffentlicht am 08.01.2018

Als Suchthilfe Aachen in Trägerschaft von Caritas und Diakonie sind wir seit 2004 der Ansprechpartner für Betroffene, Angehörige und Multiplikatoren im Bereich der ambulanten Beratung und Behandlung sowie der Suchtprävention in der Stadt Aachen. Gerne teilen wir unser Wissen mit Ihnen, um den Umgang mit Betroffenen zu verbessern und Maßnahmen der Suchtprävention im „Schneeballsystem“ weiter auszubauen. Auch 2018 bieten wir Ihnen mit [...] weiterlesen

Foto: Dominik Vanyi/ Unsplash

Veranstaltungshinweis: Gender und Sucht

veröffentlicht am 19.12.2017

Das neue Jahr startet mit einer Veranstaltungsreihe unter dem Titel „Männersüchte - Frauensüchte: Was ist anders?! Ursachen, Verläufe und Auswirkungen von Suchterkrankungen“. Gemeinsam mit der Medizinischen Fakultät der RWTH Aachen (Arbeitsgruppe Gender Medizin) und der Sozialberatung der RWTH veranstaltet die Suchthilfe Aachen drei Abende mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Reservieren Sie sich schon jetzt – Ihr Interesse [...] weiterlesen

Foto: Ansgar Scheffold/ Unsplash

Das Thema „Suchterkrankungen“ im Zusammenhang mit der Bundestagswahl 2017

veröffentlicht am 20.09.2017

Forderungen des Gesamtverbandes für Suchthilfe e.V. – Fachverband der Diakonie Deutschland, Stand 06.07.2017 Der Bedeutung von Suchterkrankungen Rechnung tragen Für die Betroffenen und ihre Angehörigen, insbesondere für Kinder aus suchtbelasteten Familien, sind Suchterkrankungen mit massivem Leid verbunden und führen oft zu gravierenden Einschränkungen im sozialen und beruflichen Leben und zu erheblichen gesundheitlichen Belastungen. [...] weiterlesen

Foto: Taylor Smith/ Unsplash

Deutlicher Anstieg bei Essstörungen

veröffentlicht am 30.01.2017

Laut einer aktuellen Hochrechnung der Barmer GEK leiden immer mehr Menschen in Deutschland unter Ess-Störungen, zu der auch Magersucht (Anorexie) und Ess-Brech-Sucht (Bulimie) gehören. So ist die Zahl der Betroffenen bundesweit von etwa 390.000 auf rund 440.000 zwischen den Jahren 2011 und 2015 (plus ca.13 Prozent) angestiegen. Unter Magersucht litten im vergangenen Jahr bundesweit 9.627 Barmer GEK Versicherte und damit 14 Prozent mehr als [...] weiterlesen