Danke an unsere Spender

Wenn Essen zum Problem wird

Essstörungen am Arbeitsplatz

Es gibt zahlreiche Materialien, Vorträge, Publikationen etc. zu den Essstörungen Magersucht (Anorexie), Ess-Brech-Sucht (Bulimie) und Ess-Sucht (Binge Eating Disorder). Allerdings gibt es so gut wie keine Informationen zum Thema „Essstörun-gen am Arbeitsplatz“. Da Menschen einen Großteil ihrer Lebenszeit jedoch am Ar-beitsplatz verbringen, ist dies ein geeigneter Ort für Suchtprävention – auch beim Thema Essstörungen. Im Impulsvortrag (ca. 1,5 Stunden) wir auf folgende Inhalte eingegangen:

Inhalt:

  • Essstörungen und ihre Folgen für die Arbeitswelt
  • Anzeichen erkennen
  • Fürsorgepflicht: Ansprechen – aber wie?
  • Vorstellung der weiterführenden Hilfen

Zielgruppe:

Führungskräfte, betriebliche Suchtberater, Betriebs- und Personalräte

Zeitrahmen/Ort:

Für die Veranstaltung sollten ca. 1,5 Zeitstunden eingeplant werden. Das Seminar kann als Inhouse-Veranstaltung in Ihrem Betrieb oder in den Räumlichkeiten der Suchthilfe Aachen stattfinden. Die Termine werden mit Ihnen vereinbart.

Kosten:

250,- € pauschal für Gruppen mit bis zu 20 Teilnehmern; inkl. Broschüren und Handout, zzgl. Fahrtkosten