Danke an unsere Spender

Mitmach-Aktionen

Für ein erlebnisreiches und interaktives Lernen stehen Ihnen u.a. der Cannabiskoffer „Quo Vadis“, die Netbag, ein Alkoholkoffer sowie der Alkohol-Parcours des Arbeitskreises euPrevent-Sucht zur Verfügung. Diese Materialien enthalten Methoden, mit deren Hilfe Jugendliche ihren eigenen (Probier-) Konsum reflektieren, ihr Wissen erweitern und so einen verantwortungsvollen Umgang mit den Substanzen erlernen können.

Und so geht`s

  • Sprechen Sie uns bei Interesse an! Gerne erläutern wir Ihnen die Konzepte, die hinter diesen Materialien stehen und treffen alle weiteren Absprachen mit Ihnen persönlich.
  • Der Alkoholkoffer ist frei ausleihbar. Allerdings benötigen Sie hierzu einen Einführungs-Workshop. Dieser wird regelmäßig von uns angeboten. Aktuelle Termine hierzu finden Sie in unserem Blog oder sprechen Sie uns an.
  • Der Einsatz der anderen Materialien wird durch mindestens eine Fachkraft für Suchtprävention begleitet.
  • Der Einsatz der Materialien ist variabel, sodass Sie auch nur einzelne Methoden herausgreifen können. Für den vollständigen Einsatz des Cannabis- oder Alkoholkoffers sowie des Alkoholparcours sollten Sie drei Schulstunden (plus Auf- und Abbau) einkalkulieren.
  • Die Methoden haben sich auch in der Arbeit mit Multiplikatoren oder Eltern bewährt.