Danke an unsere Spender

Illegale Drogen

Psychosoziale Begleitung Substituierter

Die gesetzlich vorgeschriebene „Psychosoziale Begleitung Substituierter“ wird durch die Suchthilfe Aachen angeboten. Diese kann die medizinische Ersatzstoffvergabe häufig positiv und unterstützend beeinflussen.

„Psychosoziale Begleitung“ kann bedeuten:

  • Gesprächsangebote
  • Krisenintervention
  • Hilfe und Unterstützung bei Problemen mit Ämtern
  • Weitervermittlung an andere Hilfsangebote wie etwa Schuldnerberatungen
  • Unterstützung der persönlichen Entwicklung, die bei Opiatabhängigen durch den oft jahrelangen Aufenthalt in einer destruktiven Drogenszene häufig sehr gelitten hat
  • Vermittlung in Entzugsbehandlungen oder Entwöhnungsmaßnahmen

Die Psychosoziale Begleitung bei der Suchthilfe Aachen wird durch Sozialarbeiter und Sozialarbeiterinnen, zum Teil mit therapeutischer Zusatzqualifikation, durchgeführt.

Unser Ziel ist es, geringe Hemmnisse und niedrigschwellige Zugangswege zur Aufnahme einer schadensminimierenden ärztlichen Substitutionsbehandlung zu schaffen.

Sprechstunden:
Mittwochs: 14.00 – 15.30 Uhr