Danke an unsere Spender

Kategorien

Archiv

Aktuelles

Nachtrag: Tagungsunterlagung zur Herbstfortbildung „Resilienz“

Im Nachgang zur Herbstfortbildung unter dem Titel „Resilienzförderung in der Suchtarbeit – Eigene Stärken erkennen und Belastungen bewältigen“ finden Sie hier die Tagungsunterlagen:

  • Einladung zur Veranstaltung
  • Vortrag 1 Dipl.-Psych. Kerstin Dorsch und M.Sc. Psych. Theresa Meyer, „Gestärkt aus der Krise? – Resilienz als seelisches Immunsystem“
  • Vortrag 2: Dipl.-Psych. Kerstin Dorsch und M.Sc. Psych. Theresa Meyer, „Ich muss einfach nur abstinent bleiben“ –
    Ist das wirklich so einfach? Resilienzförderung in der stationären Suchtbehandlung“
  • Vortrag 3: Ruth Schwalbach, „Praktische Methoden zur Resilienzförderung in der ambulanten Suchtberatung“
  • Aufgelockert wurden die Vorträge mit „Healing Songs: Singen als Methode zur Resilienzförderung“
  • Tagungsmappe: In der Tagungsmappe finden Sie neben hilfreichen Literatur- und Methodenhinweisen die Kontaktdaten der Referentinnen sowie die „5-4-3-2-1-Übung nach Steffen Bambach“.
  • Weiter unten finden Sie die Fotos der Herbstfortbildung.

Bildquelle: www.unsplash.com/ Stephen Walker

veröffentlicht am 22. November 2018

Autor: Yvonne Michel

Kommentieren