Danke an unsere Spender

Kategorien

Archiv

Aktuelles

Nachtrag zum Austauschtreffen Suchtprävention

Am Dienstag, 11.09.2018 fand das zweite Austauschtreffen Suchtprävention für dieses Jahr statt. Nach einer kurzen Einführung und Begrüßungsrunde wurde der KlarSicht-Koffer  der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung vorgestellt:

Klarsehen, den Durchblick haben und sich nichts vormachen. Im Methodenkoffer „KlarSicht“ wurde der interaktiven KlarSicht Mitmach-Parcours zu Tabak und Alkohol handlich und mobil zusammengefasst.  Innerhalb von fünf Stationen werden den Jugendlichen anhand von Rollenspielen, Quiz- und Diskussionselementen suchtpräventive Botschaften zu den Themen Alkohol und Tabak interaktiv vermittelt. Jede Station wird von ein bis zwei geschulten Moderatoren angeleitet. Dies können Lehrer, Schulsozialarbeiter, Mitarbeiter in Jugendtreffs etc. genauso sein, wie
Peers, Eltern oder Ehrenamtliche. Die Moderatoren werden innerhalb eines Seminars von Mitarbeitern der Suchthilfe Aachen auf ihre Einsätze vorbereitet. Dazu gehört die Vermittlung von Fachwissen und Moderationskompetenz. Ziel ist es, auf die selbständige Durchführung des Parcours (evtl. mit unserer Unterstützung) vorbereitet zu werden.

Anschließend erläuterte Frau Trutnau, Beratungslehrerin am Einhard-Gymnasium, wie einzelne Methoden aus dem Koffer für den Unterricht genutzt werden könnten. Dazu gehörten auch Quizelemente per Smartphone (oder im Computerraum), die einfach über das kostenlose Portal www.kahoot.it erstellt werden können.

Ein ausführliches Fotoprotokoll zur Veranstaltung mit der Veranschaulichung aller Stationen steht hier für Sie zum Download bereit.

Zum Schluss wurden noch einige Termine für dieses Jahr vorgestellt:

veröffentlicht am 12. September 2018

Autor: Yvonne Michel

Kategorie(n): Dokumentation, Info

Kommentieren